• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 01/2011

Editorial|;

Editorial

Inhalt|;

Inhaltsverzeichnis/Impressum

Aufsätze

Generationenungerechtigkeit in der GRV und Korrekturmöglichkeiten

Seit 1992 ist das Rentenniveau massiv gesunken. Der Gesetzgeber hat diese Absenkung jedoch keineswegs gleichmäßig zulasten aller Rentnerinnen und Rentner vorgenommen, sondern gestaffelt nach Renteneintrittsjahren: Je später der Rentenbeginn, desto niedriger die Rente. Diese Ungleichbehandlung wird noch verstärkt, weil die jüngeren Rentner im Laufe ihres Erwerbslebens mit auffällig höheren Beiträgen belastet worden sind als die älteren.

Die Prüfung der Erwerbsfähigkeit im SGB II und SGB XII und die Kooperation zwischen den Sozialleistungsträgern

Hilfebedürftigen Menschen gewährt der differenziert ausgestaltete Sozialstaat der Bundesrepublik Deutschland existenzsichernde Sozialleistungen aus unterschiedlichen Sozialleistungssystemen und von unterschiedlichen Sozialleistungsträgern. Neben dem Alter spielt hierbei die Erwerbsfähigkeit des Hilfebedürftigen eine zentrale Rolle, sie hat eine system- und leistungsartabgrenzende Funktion.

Befangenheitsanträge gegen Schiedsamtsmitglieder – Verfahrensrechtliche Fragestellungen

Die Vorschrift des § 89 SBG V etabliert mit dem Schiedsamt die zentrale Streitschlichtungsinstanz im Vertragsarztrecht. Die besondere Bedeutung der Vorschrift ergibt sich daraus, dass das SGB V in weiten Teilen nur einen gesetzlichen Rahmen enthält, der von der Selbstverwaltung durch vertragliche Vereinbarungen ausgefüllt werden soll. In diesem Zusammenhang werfen Befangenheitsanträge gegen Schiedsamtsmitglieder besondere Probleme auf.

Zwischenruf

Fiktive Guthaben in den Betriebskostenabrechnungen

Jedes Jahr wieder beschäftigen die eingehenden Anträge auf Übernahme der Nachzahlungen aus den Betriebskostenabrechnungen bzw. die abgeforderten Abrechnungen wegen Anrechnung erzielter Guthaben die Grundsicherungsträger. Dabei treten gerade bei der Prüfung dieser Abrechnungen zahlreiche Probleme auf, die auf den ersten Blick gar nicht erkennbar sind.

Aktuelle Entscheidungen

Übersicht über die jüngste Rechtsprechung – bearbeitet auf Grund der Presse-Vorberichte und der Presse-Mitteilungen der Gerichte

Rechtsprechung mit Anmerkungen|;

Rehabilitation: Stufenweise Wiedereingliederung / Zuständigkeit / Erstattung

Stufenweise Wiedereingliederung / Zuständigkeit / Erstattung
§§ 9, 10, 15, 20 SGB VI; §§ 14, 28, 45 SGB IX; § 102 SGB X
Urteil des 5. Senats des BSG vom 20. 10. 2009 – B 5 R 22/08 R –
Anmerkung von Prof. Dr. Brigitte Jährling-Rahnefeld, Berlin

Versicherungspflicht: Franchise-Nehmer

§ 2 Satz 1 Nr. 9 SGB VI; § 7 SGB IV
Urteil des 12. Senats des BSG vom 4. 11. 2009 – B 12 R 3/08 R –
Anmerkung von Prof. Dr. Eckhard Flohr, Düsseldorf / Kitzbühel

Unfallversicherung: Stationäre Rehabilitation / Therapieschaden

§§ 2 Abs. 1 Nr. 15 Buchst. a, 8 Abs. 1, 104 SGB VII
Urteil des 2. Senats des BSG vom 27. 4. 2010 – B 2 U 11/09 R –
Anmerkung von Dr. Andreas Pitz, Mannheim

Gerichtsverfahren: Aussetzung der Vollstreckung

§§ 154 Abs. 2, 199 SGG
Beschluss des 8. Senats des BSG vom 8. 12. 2000 – B 8 SO 17/09 R –
Anmerkung von Antje Groß, Heilbronn

Kurz Notiert

Stand und Perspektiven der Gesundheitsreform – Beschaffung von Sozialleistungen durch Vergabe

Unter dieser Überschrift lud der Vorstand des Deutschen Sozialrechtsverbandes am 3./4. November zur diesjährigen Bundestagung 2010 in Nürnberg ein. Erstmals wurde dabei eine räumliche und terminliche Kooperation mit der inzwischen 12. Con-Sozial (Fachmesse und Congress für den Sozialmarkt in Deutschland, die in diesem Jahr unter dem Motto „Sozial wirtschaften – nachhaltig handeln“ stand) eingegangen,

Tagungshinweis

43. Kontaktseminar Kassel – Reform des Rechts der Grundsicherung für Arbeitsuchende 14. bis 16. Februar 2011

Service

Literaturhinweise

Service|;

Gesamtschau

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1864-8029.2011.01
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1864-8029
Ausgabe / Jahr: 1 / 2011
Veröffentlicht: 2011-01-04
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2022
Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006