• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der aktuellen Ausgabe 02/2018

Editorial

Die LABO – Blick zurück und nach vorn

Inhalt

Inhalt / Impressum

Planung / Flächenverbrauch

Ergebnisse des bundesweiten Modellversuchs zum Handel mit Flächenzertifikaten

Der Flächenzertifikatehandel ist als Instrument zur Reduzierung des Flächenverbrauchs seit Jahren in der Diskussion. Er wurde in einem Modellversuch des Umweltbundesamtes gemeinsam mit 87 Kommunen aus ganz Deutschland erfolgreich erprobt. Die Flächensparziele wurden erreicht, der Flächenverbrauch konnte halbiert werden und die Innenentwicklung wurde gestärkt. Der Beitrag informiert über die Ergebnisse im Einzelnen.

Bodenbewusstsein / Bodenbewirtschaftung

10 Forderungen für einen zukunftsweisenden und nachhaltigen Bodenschutz

Die Kirche ist ein bisher wenig beachteter Partner beim gemeinsamen Ringen um die Wertschätzung der nachhaltigen Landwirtschaft und dem Bodenschutz. Das Reformationsjubiläum war Anlass für die Kommission Bodenschutz beim UBA, hierzu mit der Kirche in den Dialog zu treten. Die Tagung zeigte auf, wo gemeinsames Handeln zwingend erforderlich ist.

Globale Nachhaltigkeit / Bodenschutz

Umsetzung des UN-Nachhaltigkeitszieles „Land Degradation Neutrality“ in Deutschland

Deutschland hat sich zur ambitionierten Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele verpflichtet, darunter dem Ziel 15.3 zu „Land Degradation Neutrality“. Das vom Umweltbundesamt beauftragte und vom Ecologic Institut durchgeführte Forschungsprojekt „Erreichen einer „Land Degradation Neutral World“ – Indikatoren und Handlungsempfehlungen“ zeigt Wege zur Umsetzung in Deutschland auf und konzeptioniert einen auf Landnutzungsänderungen basierenden Indikator.

Planung / Bodenmanagement

Flächen- und Bodenmanagement im Stadt-Umland Kontext

Vor dem Hintergrund der Flächeninanspruchnahme in Stadt-Umland-Regionen führt das sächsische LfULG das EU Vorhaben LUMAT durch. Es werden Konzepte zum Boden- und Flächenschutz entwickelt für die Pilotfläche „Grüner Ring Leipzig“. Darunter fallen Planungsstrategien, integrierte Tools, Aktionspläne und Demonstrationsvorhaben zum nachhaltigeren Umgang mit Boden. Die Zwischenergebnisse werden in diesem Beitrag vorgestellt.

Service

Angemerkt und zugespitzt

+++ Alles klar oder was? Die goldene Regel des Schreibens +++

Berichte

Forum

+++ „Bodenkundliche Baubegleitung auf Baustellen“ +++ BonaRes 2018-Konferenz „Boden als nachhaltige Ressource“ +++ Aus dem Netz gefischt – MethodenWIKI Bodenkunde +++

BVB-Nachrichten

+++ Nachruf zum Tod von Herrn Prof. Horst Wiechmann, Hamburg +++
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.