• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 08/2010

Editorial

Editorial

Inhalt

Inhalt/Impressum

EU-Agenda

Nachrichten zum Europäischen Sozial- und Arbeitsrecht

Parlament:
• Strategie 2010
• MdEP Fjellner legt Berichte über Patienteninformation vor

Rat:
• Rat beschließt Mikrokredite für Existenzgründer

Kommission:
• Europäischer Globalisierungsfonds
• Gruppenfreistellungen im Versicherungswesen
• Grünbuch zu Renten
• Alle Medizinprodukte müssen in EU-Datenbank
• Konsultation zur Arbeitszeitrichtlinie gestartet
• Öffentliche Auftragsvergabe nicht EU-konform?
• Generaldirektion Wettbewerb stellt Verfahren gegen das deutsche Defizit-Ausgleichssystem im öffentlichen Krankenhaussektor ein
• Studie zur Aufbereitung von Einmal-Medizinprodukten
• Konsultation zur Überarbeitung der Lärm-Richtlinie
• Gesundheitliche Ungleichheiten im Fokus mehrerer Aktivitäten auf EU-Ebene
• Aufforderung an Deutschland zur Einhaltung der EU-Vorschriften über die medizinische Verwendung von Arzneimittelwirkstoffen
• Globale Gesundheitspolitik rückt immer stärker in den Fokus

Gerichtshof:
• Gesundheitsbehörden dürfen billigere Medikamente fördern
• Pflicht zur Neuvergabe bei wesentlicher Vertragsänderung
• Kommission verklagt Deutschland wegen Vorschriften zur Kostenrückerstattung für im Ausland erbrachte Pflegeleistungen
• EuGH weist Klage wegen Rettungsdienst überwiegend ab

Aufsätze

European social citizenship: Ein Zwischenstand

Arbeitnehmervertretung in Spanien

Der gemeinschaftsrechtliche Grundsatz der Solidarität auf dem Gebiet der sozialen Sicherheit

Vorlagen an den EuGH

Vorlagen an den EuGH

• Juzgado de lo Contencioso-Administrativo Número 12 de Sevilla (Spanien)
• Oberster Gerichtshof (Österreich)
• Dioikitiko Efeteio Thessalonikis (Griechenland)
• Arbeidshof te Antwerpen (Holland)
• Verwaltungsgericht Frankfurt am Main
• High Court of Ireland
• Bundesarbeitsgericht
• LAG Köln

Rechtsprechung mit Anmerkungen

Freier Dienstleistungsverkehr: Arbeitnehmerentsendung / Werkverträge

Art. 49 EG
Urteil des EuGH vom 21. 1. 2010 – Rs. C-546/07 –
Anmerkung von Prof. Dr. Klaus Sieveking, Bremen

Grundsätze des Gemeinschaftsrechts: Freizügigkeit / Unionsbürgerschaft

Art. 12 EG
Urteil des EuGH vom 1. 10. 2009 – Rs. C-103/08 Arthur Gottwald ./. Bezirkshauptmannschaft Bregenz –
Anmerkung siehe Besprechungsaufsatz von Dr. Ulrike Davy, Bielefeld, abgedruckt in diesem Heft S. 307 ff.

Schrifttum

Lehmann, Krankenhaus und EG-Beihilferecht. Die Vereinbarkeit des Krankenhausfinanzierungsrechts mit Art. 87 ff. EG-Vertrag

Verhandlungen vor dem EuGH

Zeitraum vom 1. 7. 2010 bis zum 15. 7. 2010 mit Bezug zum Sozial- und Arbeitsrecht

Service

Literaturhinweis / Gesamtschau

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7938.2010.08
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7938
Ausgabe / Jahr: 8 / 2010
Veröffentlicht: 2010-08-05
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2022
Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006