• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 08/2008

Editorial

Editorial

Inhalt

Inhalt/Impressum

EU-Agenda

EU-Agenda

Ministerrat:
Integrierte Leitlinien für Wachstum und Beschäftigung
Einigung über Zeitarbeit und Arbeitszeit

Parlament:
Öffentliche Anhörung zur Zukunft der Sozialsysteme
Initiativbericht zur Antidiskriminierung

Kommission:
Pflegekosten werden dramatisch steigen
Macht Arzneimittelwerbung ein schlechtes Gewissen?
Betriebsverlegung wegen fehlenden EU-Wachstums
IMI: Wachstumsbeschleuniger für Pharmamarkt
Soziale Ausgrenzung und Armut blockieren EU-Wachstum
Vertragsverletzungsverfahren wegen belgischer Krankenversicherung
Verwaltungsvorschriften für Bauprodukte sollen vereinfacht werden
EU startet „Mission for Flexicurity“
Europäischer Pakt für psychische Gesundheit und Wohlergehen

Gerichtshof:
Rechtssache „Aigner“: Öffentlicher Auftraggeber
Wohnsitzstaat unerheblich für polnische Kriegsopferrente
Diskriminierungsverbot aufgrund Staatsangehörigkeit erweitert
Arbeitslosengeld bei Wechsel des Wohnsitzstaates
Schutz der Arbeitnehmer bei Insolvenz des Arbeitgebers

Dezentrale Gemeinschaftsagenturen:
EU-OSHA: Kampagne zur Gefährdungsbeurteilung

Aufsätze

Europäische Dimensionen der geringfügigen Beschäftigung – Die geringfügige Beschäftigung im europäischen Vergleich und in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichshofs

Schritte zum europäischen Streikrecht – die Entscheidung Laval

50 Jahre nach dem Anfang – neue Regeln über die Koordination sozialer Sicherheit

Die Berücksichtigung von „Kleinstrenten“ in der EU und deren Export in Drittstaaten

Rechtsprechung mit Anmerkungen

Sozialrecht: Altersversicherung / Sozialbeiträge / Berechnung der Versicherungszeiten

Art. 48 der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71
Urteil des EuGH vom 4. 4. 2008 – Rs. C 331/06 K. D. Chuck ./. Raad van Bestuur van de Sociale Verzekeringsbank – Anmerkung siehe Besprechungsaufsatz von Dr. Anders Leopold, Lübeck, abgedruckt in diesem Heft S. 343 ff.

Arbeitsrecht: Wahrung der Ansprüche der Arbeitnehmer / Unternehmensübergang / Leiharbeitsunternehmen

Richtlinie 2001/23/EG
Urteil des EuGH vom 13. 9. 2007 – Rs. C-458/05 Mohamed Jouini et. a. ./. Princess
Personal Service GmbH (PPS) – Anmerkung von Dr. Anita Leitner, Linz

Arbeitsrecht: Schutz der Arbeitnehmer bei Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers / In einem gerichtlichen Vergleich vereinbarte Abfindungszahlung wegen rechtswidriger Kündigung

Richtlinie 80/987/EWG; Richtlinie 2002/74/EG
Urteil des EuGH vom 17. 1. 2008 – Rs. C-246/06 Josefa Velasco Navarro ./. Fondo de Garantía Salarial (Fogasa) –
Anmerkung von Prof. Dr. Curt Wolfgang Hergenröder, Mainz

Schrifttum

Dorothee Frings, Sozialrecht für Zuwanderer / Erminio Ferrari, Attivita economiche ed attivita sociali nei servizi di interesse generale / Oliver Panetta, Daseinsvorsorge zwischen Beihilfe- und Vergaberecht

Kurz notiert

EuGH und kollektives Arbeitsrecht – ein Tagungsbericht

Verhandlungen vor dem EuGH

Zeitraum vom 9. 6. 2008 bis zum 11. 7. 2008 mit Bezug zum Sozial- und Arbeitsrecht

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7938.2008.08
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7938
Ausgabe / Jahr: 8 / 2008
Veröffentlicht: 2008-08-11
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2022
Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006