• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 04/2008

Editorial

Editorial

Inhalt

Inhalt/Impressum

EU-Agenda

Nachrichten zum Europäischen Sozial- und Arbeitsrecht

Ministerrat:
Prioritäten der slowenischen Ratspräsidentschaft

Parlament u. a.:
Parlament will Ziele für die Verringerung von Berufskrankheiten
EU ohne Großbritannien? Nicht mehr undenkbar

Kommission u. a.:
Harmonisierung und Portabilität von Betriebsrenten
Umstellung der Alterssicherung auf Kapitaldeckung
Pensionsfonds vor dem Absturz?
Schutz bei Konkurs eines Versicherungsunternehmens
Überwachung der Stabilitäts- und Wachstumsprogramme
Europäisches Jahr zur Bekämpfung der Armut und sozialer Ausgrenzung
Antitrustuntersuchungen bei Pharmaindustrie
Zahlreiche Abmahnungen wegen Diskriminierungen
Assoziationen mit Drittstaaten
Europäischer Fonds für Globalisierungsfolgen zahlt an Portugal

Gerichtshof:
ARD und ZDF sind öffentliche Auftraggeber
Übergangsregelungen im Psychotherapeutengesetz beanstandet
Berücksichtigung von Beitragszeiten je nach Wohnsitz ist unvereinbar mit Freizügigkeit
Niederlassungs- und Dienstleistungsfreiheit im Verhältnis zu Arbeitskampfaktionen
Rentenzahlung an Berechtigten in Nicht-Mitgliedstaat
Urlaubsanspruch Langzeiterkrankter verfällt nicht

Wirtschafts- und Sozialausschuss:
Forderung nach mehr Anreizen für Gesundheitsförderung

Dezentrale Gemeinschaftsagenturen u. a.:
EU-OSHA stellt Arbeitsprogramm für 2008 vor
EDSB: Verordnung zu Gemeinschaftsstatistiken ist gute Lösung

Gruppierungen u. a.:
EU-Forum für Vielfältigkeit der Unfallversicherungssysteme in Europa

Aus den Mitgliedstaaten u. a.:
Niederlande: Anpassung des Vorruhestands keine Altersdiskriminierung
Französische Initiative für ein europäisches „Hausangestellten-Modell“
GKV und DKG beziehen gemeinsam Stellung zur Organtransplantation

Aufsätze

Menschenrechte und Behinderung

Leistungen bei Arbeitslosigkeit in Frankreich (Teil II)

Rechtsprechung mit Anmerkungen

Arbeitsrecht: Schutz der Arbeitnehmer bei Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers / Leistungen bei Alter

Art. 8 der Richtlinie 80/987/EWG
Urteil des EuGH vom 25. 1. 2007 – Rs. C-278/05 Carol Marilyn Robins u.a. ./. Secretary of State for Work and Pensions –
Anmerkung von Mag. Dr. Linda Kreil, Wirtschaftsuniversität Wien

Sozialrecht: Kündigungsschutz Schwangerer / Schutzzeit

Art. 2 Abs. 1, Art. 5 Abs. 1 und Art. 6 der Richtlinie 76/207/EWG
Urteil des EuGH vom 11. 10. 2007 – Rs. C-460/06 Nadine Paquay ./. Societé d‘ architectes Hoet + Minne SPRL –
Anmerkung von Priv. Doz. Dr. Marlene Schmidt, Frankfurt/Main

Sozialrecht: Werbung für Arzneimittel / Verwendung der pauschal positiven Ergebnisse einer Verbraucherbefragung

Richtlinie 2001/83/EG und 92/28/EWG
Urteil des EuGH vom 8. 11. 2007 – Rs. C-374/05 Gintec International Import-Export GmbH ./. Verband Sozialer Wettbewerb e.V.
Anmerkung von Priv.-Doz. Dr. Ute Walter, München

Schrifttum

Eva Maria Belser, The White Man’s Burden, Arbeit und Menschenrechte in der globalisierten Welt / Erminio Ferrari, Attivita economiche ed attivita sociali nei servizi di interesse generale

Verhandlungen vor dem EuGH

Zeitraum vom 11. 2. 2008 bis zum 14. 4. 2008 mit Bezug zum Sozial- und Arbeitsrecht

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7938.2008.04
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7938
Ausgabe / Jahr: 4 / 2008
Veröffentlicht: 2008-04-16
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2022
Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006