• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 03/2010

Editorial

Editorial

Inhalt

Inhalt/Impressum

EU-Agenda

Nachrichten zum Europäischen Sozial- und Arbeitsrecht

Kommission:
• Vertrag von Lissabon: Kommission stellt ihren Ansatz zu Auswirkungen auf die laufenden Beschlussverfahren vor
• Kommission zitiert Deutschland vor den EuGH
• Ruhen von Pflegeleistungsansprüchen während eines Auslandsaufenthaltes stehen nach Ansicht der Kommission der Dienstleistungsfreiheit entgegen

Europäischer Gerichtshof:
• Erneutes Vergabeverfahren bei Neufassung wesentlicher Bestimmungen eines öffentlichen Auftrags

Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss:
• Die Lissabon-Strategie nach 2010
• „Soziale Eingliederung“

Dezentrale Gemeinschaftsagenturen:
• Trichet: Versicherungen und Pensionsfonds sind potenzielles „Systemrisiko“

Aus den Mitgliedstaaten:
• Europaausschuss des Bundestags bestätigt EGF: Immer mehr Unterstützungsfälle
• Sachverständigenrat für europäischen Einlagensicherungsfonds und „Schulden-Soli“

Aus den EU-Beitrittskandidatenstaaten:
• Türkei ist noch nicht reif für den EU-Beitritt

Aufsätze

Diskriminierungsverbot und Gleichbehandlungsgebot des Art. 3 VO 1408/71 und der Artt. 4 und 5 VO 883/2004

Gesundheitsleistungen im europäischen Flüchtlingssozialrecht – Die mangelhafte Umsetzung der Aufnahme-Richtlinie 2003/9/EG in den §§ 4, 6 AsylbLG

Betriebsverlagerungen ins Ausland als Weg aus der Krise?

Vorlagen an den EuGH

Vorlagen an den EuGH

• Cour de Cassation (Frankreich), Schutz der Arbeitnehmer
• Conseil d‘ État (Frankreich), Gleichbehandlung
• Verwaltungsgericht Halle, Arbeitszeitgestaltung
• Juzgado de lo Contencioso-Administrativo Número 3 de A Coruña (Spanien), Gleichbehandlung
• Juzgado Contencioso Administrativo No 3 des Pontevedra (Spanien), Gleichbehandlung
• Arbeitsgericht Wuppertal, Arbeitnehmerbegriff

Rechtsprechung mit Anmerkungen

Freier Dienstleistungsverkehr: Zustellungsbevollmächtigter / Patentanwalt

Art. 49 EG
Urteil des EuGH vom 11. 6. 2009 – Rs. C-564/07 Kommission der Europäischen Gemeinschaften ./. Republik Österreich – Anmerkung von Univ.-Ass. Dr. Andreas Mair, Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck

Elternurlaub / Teilzeit / Kündigung: Richtlinie 96/34/EG; Richtlinie 97/75/EG

Richtlinie 96/34/EG; Richtlinie 97/75/EG
Urteil des EuGH vom 22. 10. 2009 – Rs. C-116/08 Christel Meerts ./. Proost NV –
Anmerkung von Martina Merkes, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Schrifttum

Karl / Marko (Hg.), Sozialversicherungsrecht Jahrbuch 2009

Schmidt (Hg.), Jahrbuch des Arbeitsrechts, Gesetzgebung, Rechtsprechung, Literatur, Dokumentation für das Jahr 2008

Verhandlungen vor dem EuGH

Zeitraum vom 12.2.2010 bis zum 11.3.2010 mit Bezug zum Sozial- und Arbeitsrecht

Service

Gesamtschau

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7938.2010.03
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7938
Ausgabe / Jahr: 3 / 2010
Veröffentlicht: 2010-03-09
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2022
Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006