• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung – Patientenverfügung
für die Beratungspraxis

Erscheinungsjahr: 2016

Mit seiner Entscheidung vom 6. Juli 2016 [XII ZB 61/16] hat der Bundesgerichtshof verbindliche Anforderungen konkretisiert, die Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung im Zusammenhang mit dem Abbruch von lebenserhaltenden Maßnahmen erfüllen müssen. Bei der anspruchsvollen Frage, wie Sie im Nachgang weitreichender Rechtsentwicklungen wie dieser existenzielle Vorsorgeentscheidungen für das Alter einzelfallgerecht und rechtssicher gestalten, unterstützt Sie das bewährte Werk von Walter Zimmermann.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung – Patientenverfügung erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook
Stand
3., neu bearbeitete Auflage