• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Verantwortung in der digitalen Datenanalyse
Transparenz als Grundlage für eine glaubwürdige Prüfung

Erscheinungsjahr: 2017

Glaubwürdige und nachvollziehbare Prüfungsergebnisse durch digitale Datenanalyse schaffen Vertrauen in Organisationen – für Akteure der Organisation, aber auch für externe Stakeholder.

Unter diesen Leitlinien präsentiert Ihnen dieser Band Zugänge zu einer verantwortungsbewussten Prüfungspraxis – unter den Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen neuester digitaler Analysetechnologien.

  • Potenziale digitaler Datenanalyse für mehr Transparenz im Prüfungsbereich – u.a. am Praxisfall von Kontrolldefiziten im Gesundheitssystem,
  • Konzepte und Perspektiven, z.B. Semantik und Wissensverarbeitung, Information Governance oder zum Anwendungsfeld Wirtschaftsprüfung,
  • Verfahren und Methoden, u.a. Umsetzung eines Network Security Monitoring (NSM),
  • Technologien und Tools wie Language-Technology-Anwendungen zur Analyseunterstützung.

Erfahren Sie mit viel Praxisbezug, was ein transparenzorientierter Umgang mit Daten für Organisationen leistet – und welche Schlüsselrolle innovative digitale Datenanalyse dabei spielt.

Inhaltsverzeichnis

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Verantwortung in der digitalen Datenanalyse erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook