Aus der Reihe: "Schriften zu Tourismus und Freizeit"

  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Tourismus – E-Tourismus – M-Tourismus
Herausforderungen und Trends der Digitalisierung im Tourismus

Erscheinungsjahr: 2017

Dank Smartphones und Tablets wächst die dem Tourismus innewohnende Mobilität mit der Allgegenwärtigkeit des Internets zusammen. So verlagern sich immer mehr Prozesse der touristischen Customer Journey in elektronische und mobile Anwendungen.

Was die Entwicklung und Nutzung mobiler Applikationen für den Tourismus leistet und welcher konkrete Mehrwert dabei für Anbieter und Reisende entsteht, beleuchtet dieser Band.

  • E-Tourismus und M-Tourismus: Grundlagen und Status quo, Grenzen und Risiken
  • Internet und Soziale Netzwerke als Informations- und Kommunikationsmittel im Tourismus
  • Digitale und mobile Technologien und Dienste: von Vertrauensmanagement zu mobilem Marketing, von Gästeführungssystemen bis virtuelle Realität

Wer einen guten Querschnitt der wichtigsten Digitalisierungsentwicklungen im Tourismus sucht, wird hier mit viel Praxisbezug und auf hohem fachlichem Niveau fündig.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Tourismus – E-Tourismus – M-Tourismus erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook