• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 04/2013

Editorial

Schwierig, aber essentiell: Compliance für die Compliance

Inhalt/Impressum

Inhalt / Impressum

Management

Compliance-Kommunikation im Sinne IDW PS 980

Die Risiken wurden analysiert, die Ziele sind gesteckt, Maßnahmen wurden definiert und eine Compliance-Organisation steht für die Umsetzung wie aber auch die fortwährende Begleitung von Compliance im Unternehmen bereit. Ein wesentlicher Teil der Maßnahmen ist aber die Compliance-Kommunikation. Deswegen haben die Autoren des IDW Prüfungsstandards 980 der Compliance-Kommunikation ein eigenes Element gewidmet.

Zum Compliance-Erfordernis in der Ministerialverwaltung

Der Beitrag basiert auf der Masterthesis mit dem Titel „Compliance-Management in der obersten Landesverwaltung des Landes Brandenburg“, die der Verfasser im Rahmen des MBA-Studiums an der Steinbeis-Hochschule Berlin, Institute Risk & Fraud Management, angefertigt hat. Der Artikel soll zu einer Diskussion zum Thema Compliance in der öffentlichen Verwaltung anregen.

Repression und Prävention

Insbesondere in Hamburg haben sich in der Vergangenheit zahlreiche Initiativen der Kaufleute gebildet, die sich der Prävention von Wirtschaftskriminalität widmen. Über das Hamburger Korruptionsregister und das im Aufbau befindliche Hamburger Compliance-Modell sprach ZRFC-Chefredakteur Stefan Behringer mit dem Geschäftsführer von PRO HONORE Malte Passarge.

Prevention

Geschäftspartner-Due-Diligence

Die Standards des Compliance- und Risikomanagements erfordern eine unabhängige Überprüfung der Reputation von Geschäftspartnern. In dem Beitrag werden Ansätze, Methoden und Tools zur Implementierung eines risikobasierten sowie strategisch ausgerichteten Geschäftspartner-Due-Diligence-Systems in Unternehmensprozesse präsentiert.

Whistleblowing im Kontext von Governance, Risk und Compliance

Bestandteil eines wirkungsvollen Systems ist u. a. die Nutzung von unternehmensinternem Wissen über wirtschaftskriminelles Verhalten. In diesem Kontext ist das Whistleblowing als zentrales Instrument von GRC anzuführen. Der Beitrag analysiert die Erfolgswirkung von Whistleblowing-Systemen im Rahmen von GRC aus einer theoretisch-betriebswirtschaftlichen Perspektive.

Detection

Datenschutz bei Compliance-Programmen

Im Rahmen von Compliance-Programmen erheben und verwenden Unternehmen eine Vielzahl von Daten von Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und sonstigen Dritten. Hierbei gilt es, die Anforderungen des Datenschutzrechts zu beachten.

Die IT-Revision bei Betrugsaufdeckung und Investigation

Bei modernen, anlassbezogenen Untersuchungen (Unterschlagungsprüfungen, Ermittlungen und Investigationen) sollten IT-Revisoren ein umfassendes Skill-Set aus Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kompetenzen unter Beweis stellen, um die Ermittler optimal zu unterstützen und damit die Wirksamkeit des Compliance-Management-Systems zu belegen.

Legal

Die D&O-Versicherung ist „Chefsache“– Teil II: Jetzt kommt’s drauf an

Wenn es drauf ankommt, sollte im Schadenmanagement Deeskalation der Schadensache immer im Vordergrund stehen. Was heißt das konkret? Wie gestaltet sich der D&O-Schadenfall? Was sind die Herausforderungen im Schadenmanagement? Wie sieht die optimale Schadenregulierung aus? Wie stellen sich die Grenzen des Versicherungsschutzes dar? Mit diesen Fragestellungen befasst sich nun Teil II des Beitrags.

Law Report

Aktuelle Urteile

Prozessanwälte: Strafbarkeitsrisiko Untreue

Service, Intern, Literatur

GRC-Report: Verbandsgesetzbuch – NRW will Entwurf in den Bundesrat einbringen

Compliance-Skandale, seien es Verstöße gegen Lebensmittelrecht oder Korruption, erschüttern immer wieder die Öffentlichkeit. Teile der Politik fordern umfangreichere Handhabungsmöglichkeiten gegen Unternehmenskriminalität. Mit einem Blick auf die europäischen Nachbarländer sollen strafrechtliche Sanktionsmöglichkeiten ausgeweitet und in Zukunft auch auf Unternehmen anwendbar sein.

Umfeldinformationen zu Risk, Fraud & Compliance

+++ School GRC (S. 148): Studium zum Master of Arts Criminal Investigation an der School GRC / Neue Stipendien an der School GRC / Studenten stellen sich vor / Veranstaltungen: Was steht an! +++ ZRFC in Kürze (S. 149): Europäische Union: Transparenzstandards für Unternehmen aus der Rohstoffindustrie / Deutscher Bundestag: Wirtschaftskriminalität effektiv bekämpfen / KPMG-Studie: Bedeutung von Compliance-Management in Unternehmen / Nachhaltigkeitsberichterstattung: Neue Version der GRI-Reportingstandards +++ Literatur (S. 192): Nachhaltiges Wachstum / Lobbying und Recht +++
DOI: https://doi.org/10.37307/j.1867-8394.2013.04
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1867-8394
Ausgabe / Jahr: 4 / 2013
Veröffentlicht: 2013-07-29
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2023
Jahrgang 2022
Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006