• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Marktforschung für Destinationen
Grundlagen - Instrumente - Praxisbeispiele

Erscheinungsjahr: 2017

Auch im Management von Destinationen sind zuverlässige, branchengenaue Marktkenntnisse elementare Voraussetzung für richtige Entscheidungen der Führungskräfte und zielgerichtetes Handeln der Marketingverantwortlichen.

Die erfolgreiche Wahl von Handlungsalternativen zur Destinationsentwicklung bedingt eine aktuelle und entscheidungsrelevante Informationsgrundlage. Welche Methoden und Instrumente destinationsspezifischer Marktforschung sich zur Bildung einer belastbaren Informationsbasis bewähren, zeigt Bernd Eisenstein in seinem speziell konzipierten Praxisbuch.

  • Grundlagen, Aufgaben und Formen der Destinationsmarktforschung
  • Darstellung zahlreicher etablierter Instrumente und Studien
  • Methodenbeschreibungen, Zielsetzungen und viele Best-Practice-Beispiele

Die verschiedenen Beiträge von erfahrenen Autorinnen und Autoren lassen Sie die Bandbreite praxisgerechter Destinationsmarktforschung erschließen: Pflichtlektüre für Fachkräfte und Entscheider aus Tourismuspolitik, Destinations- und Regionalmanagement sowie Studierende entsprechender Fachgebiete.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Marktforschung für Destinationen erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook