• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 02/2006

Editorial

Hermes und Justitia Hand in Hand?

Inhalt/Impressum

Inhalt

Service

ESVNews

+++ ESV-News: Neue Mitglieder im KSI-Herausgeberbeirat / Zentrum für Insolvenz und Sanierung (ZIS) gegründet / Neue ESV-Buchreihe: Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen (IV) +++

Strategien, Analysen, Empfehlungen

Leitlinien zur Prävention von Wirtschaftsdelikten und Unternehmenskrisen

Aufgedeckte Fälle von schwerer Wirtschaftskriminalität haben regelmäßig ernste Unternehmenskrisen zur Folge. Vor allem in Klein- und Mittelbetrieben sind die Internen Überwachungs- bzw. Risikomanagementsysteme aber oft nicht hinreichend ausgestaltet, um wirtschaftskriminellem Handeln wirkungsvoll vorbeugen zu können. Hofmann stellt zur Prävention das Rahmenwerk COSO II vor und leitet Praxisempfehlungen ab.

§ 8 Abs. 4 KStG – Eine Sanierungsfalle

Bei der Sanierung von mittelständischen Kapitalgesellschaften erweist sich das Steuerrecht als ein erhebliches Hemmnis, wenn nicht sogar als Sanierungsfalle für Investoren, die bereit sind, sanierungsfähige Unternehmen zu übernehmen und fortzuführen. Schwamberger zeigt, wie steuerrechtliche Schwierigkeiten bei Sanierungen entstehen und vermieden werden können.

Aufsichtsratshaftung in der Insolvenz?

Es ist zu erwarten, dass die Gesellschaften und Insolvenzverwalter bei Verdacht auf Pflichtverletzungen von Aufsichtsorganen alle Möglichkeiten nutzen werden, über Schadenersatzansprüche die Fortführung der Gesellschaft zu sichern oder zumindest die zu verteilende Masse signifikant zu erhöhen. Röhrich beschreibt Konsequenzen aus erweiterten Informationsrechten und Aufsichtspflichten.

Wertkategorien bei der Überschuldungsprüfung

Im Zwiespalt zwischen Gläubiger- und Schuldnerschutz bewegt sich die Feststellung der Überschuldung – Wolf diskutiert die Eignung unterschiedlicher Wertkategorien.

Praxisforum, Fallstudien, Arbeitshilfen

Handlungsoptionen in der Krise

Am Beispiel einer erst kürzlich abgeschlossenen Unternehmenssanierung schildert der Autor den gesamten Prozess der Optionsermittlung, beginnend mit der Beauftragung des Options-Beraters bis hin zur abgeschlossenen Sanierung.

Praxis des Sanierungsmanagements

Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz konkreter Sanierungsinstrumente ist ein von allen Beteiligten getragenes „Leitbild des sanierten Unternehmens“. Weiland beschreibt, wie dieses als Ergebnis eines umfassenden Prozesses aufzustellen ist.

Von der KSI-Redaktion für Sie nachgefragt: Auf welche Änderungen in der Finanzierungspraxis müssen sich mittelständische Unternehmen einstellen?

Insolvenzsicherung bei Altersteilzeitguthaben

Wie können die Wertguthaben aus Altersteilzeit ohne Gefahr vor überhöhten Kosten vollständig gegen Insolvenz abgesichert werden? Eine Möglichkeit ist nach den Empfehlungen des Autors die Auslagerung der Insolvenzsicherung an einen Dienstleister, der auch die treuhänderische Funktion übernimmt.

Report, Rechtsprechung, Hinweise

Aktuelle Rechtsprechung zur Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzpraxis

+++ Neugesellschafter-Haftung für Altverbindlichkeiten +++ Eigenkapitalersatz und Sanierungsprivileg +++ Cash-Pool-Vereinbarungen versus Kapitalerhaltungsrecht +++ Glaubhaftmachung der Insolvenzforderung +++ Insolvenzanfechtung abgeführter Sozialversicherungsbeiträge +++ Rangrücktritt +++ Verschulden des Geschäftsführers bei Nichterfüllung
steuerlicher Pflichten +++

Neues aus Gesetzgebung und Verwaltung

+++ Gesetz zur Vereinfachung des Insolvenzverfahrens +++ Regierungsentwurf zur Umsetzung von Basel II +++ Einführung eines Europäischen Mahnverfahrens +++ Regierungsentwurf zur Umsetzung der EU-Übernahmerichtlinie +++ Haftung bei Abtretung, Verpfändung oder Pfändung von Forderungen (§ 13c UStG) +++ Örtliche Zuständigkeit für die Umsatzsteuer bei Zwangsverwaltung +++

Service, Literatur, Veranstaltungen

Umfeldinformationen zur Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzberatung

+++ KSI-Büchermarkt: Rating-Handbuch für die Praxis / Handbuch der Rechnungslegung nach IFRS / Unternehmensnachfolge (V) +++ Zeitschriftenspiegel (VI) +++ Veranstaltungen (VIII) +++ KSI-Vorschau (VIII) +++ Daten und Fakten aus der Wirtschaft: Unternehmensinsolvenzen: Aktuelle Creditreform-Ergebnisse (59)
DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7784.2006.02
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7784
Ausgabe / Jahr: 2 / 2006
Veröffentlicht: 2006-03-01
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2005

Jahrgang 2022
Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005