Aus der Reihe: "Steuerrecht und Steuerberatung"

  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Die Organschaft im Steuerrecht
mit Fallbeispielen

Erscheinungsjahr: 2016

Die Organschaft ist ein wichtiges Instrument der Steuergestaltung für Unternehmen. Dabei unterliegt sie permanentem regulatorischem Wandel, der Unternehmer und Berater zwingt, auf ständig neue Rahmenbedingungen zu reagieren: auch infolge aktueller EuGH-Entscheidungen, die selbst grundlegende Voraussetzungen infrage stellen – z.B. dass im Bereich der Umsatzsteuer nur juristische Personen als Organgesellschaften fungieren können.

Orientierung in der komplexen Materie ermöglicht Peter Schumacher. Die 3. Auflage bietet Ihnen eine sorgfältig aktualisierte Darstellung des Rechtsinstituts in den Bereichen

  • Körperschaftsteuer, unter Einarbeitung der KStR 2015 und aktueller Rechtsprechung, u.a. zu Fragen der finanziellen Eingliederung, der Mindestlaufzeit sowie der tatsächlichen Durchführung von Gewinnabführungsverträgen,
  • Gewerbesteuer, u.a. zur neuen Rechtslage hinsichtlich der Behandlung von Schachteldividenden im Organkreis,
  • Umsatzsteuer, neu zu BFH-Entscheidungen infolge jüngster EuGH-Rechtsprechung (Larentia+Minerva, Marenave).

Dabei werden Rechtsgrundlagen bzw. sich ergebende Rechtsfolgen detailliert erläutert und auch schwierige Umsetzungsaspekte durch viele Beispiele transparent. Mit einem umfassenden, übergreifenden Musterfall und einem neuen Muster-Gewinnabführungsvertrag.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Die Organschaft im Steuerrecht erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook
Stand
3., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage