• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Das staatliche Arbeitsschutzrecht in Deutschland

Das staatliche Arbeitsschutzrecht betrifft alle Betriebe in Deutschland, verpflichtet ganz überwiegend ihre Arbeitgeber und schützt ihre Arbeitnehmer. Es war schon immer die Grundlage des staatlichen Arbeitsschutzvollzugs, verfassungsrechtlich im Verantwortungsbereich der Bundesländer (Stichwort: „Gewerbeaufsicht“) und ist mit der Zeit auch zu einer zentralen Grundlage des Vollzugs der Unfallversicherungsträger (UVT) geworden, was Sie der DGUV Vorschrift 1 (§ 2 in Verbindung mit Anhang 1) entnehmen können.

DOI: https://doi.org/10.37307/j.2365-7634.2017.01.09
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 2365-7634
Ausgabe / Jahr: 1 / 2017
Veröffentlicht: 2017-01-06
Dokument Das staatliche Arbeitsschutzrecht in Deutschland