• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 03/2021

Editorial

Editorial

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Aktuelles

+++ Sechs-Punkte-Plan für Führungskräfte: Führen von hybriden Teams +++ Krankenstand in Deutschland +++ Urteil: Psychische Erkrankungen aufgrund von Stress sind keine Berufskrankheiten +++ Arbeitsunfälle der besonderen Art +++ Bundeswirtschaftsministerium fördert Produktion von Schutzausrüstung +++

Kolumne

Strikt „beachten“ und abwägend „berücksichtigen“ – von den Feinheiten der Corona-Gesetzgebung

Schwerpunkt

Nach Corona: Was sind die Lehren für den Arbeitsschutz?

Nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg hat das Thema Gesundheit die Welt so in Atem gehalten wie aktuell durch die Corona-Pandemie. Welche Schwächen des deutschen Arbeitsschutzes hat die Pandemie offenbart? Kommt es als Reaktion darauf in der „Post-Corona-Ära“ zu einer Aufwertung der betrieblichen Gesundheits-, Sicherheits- und Präventivkultur? Und führen gegenüber Pandemien resilientere Arbeitsformen und -prozesse wie die Digitalisierung und das Homeoffice nicht auch nur zu neuen Problemen für die Gesundheit der Beschäftigten?

Muskelshirt, Arbeitsbermuda und Sicherheitssandale – es wird wieder warm auf dem Bau

In vielen Berufen nutzen Menschen bestimmte Arten von Arbeitskleidung, Berufskleidung oder Schutzkleidung. In der Regel dient diese Kleidung einem Sicherheitszweck.
Auf vielen Baustellen sind im Sommer die schwitzenden Herren in ihren Muskelshirts, Arbeitsbermudas und Sicherheitssandalen zu bewundern. Ob dies immer ein sehenswerter Anblick ist, möchte ich nicht beurteilen. Was ich beurteilen kann, ist die Schutzwirkung und die Sinnhaftigkeit dieser Arbeitskleidung. Der Arbeitsalltag einer Baustelle zeigt, seit Jahren sind Kurzarmhemd, Shorts und Sicherheitssandalen beliebte Kleidungstücke, die mit dem ersten Sonnenstrahl gerne getragen werden.

Anforderungen und Voraussetzungen zum Führen eines Flurförderzeuges

Gefährdungen durch Rauche am Arbeitsplatz

Unfallversicherung / Recht

Das neue Arbeitsschutzkontrollgesetz

Am 1.1.2021 traten wesentliche Teile des Gesetzes zur Verbesserung des Vollzugs im Arbeitsschutz (Arbeitsschutzkontrollgesetz) in Kraft (BGBl. 2020 I, S. 3334). Neben der Festlegung von Mindestbesichtigungsquoten für die Arbeitsschutzbehörden finden sich in dem Gesetz auch Änderungen der Arbeitsstättenverordnung. Auch wurde ein neuer Ausschuss (Ausschuss für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit) etabliert. Der Aufsatz stellt die wichtigsten Änderungen des ArbSchG und der ArbStättV dar. Auf das ebenfalls im Arbeitsschutzkontrollgesetz geänderte Gesetz zur Sicherung von Arbeitnehmerrechten in der Fleischwirtschaft wird allerdings hier nicht eingegangen.

Arbeitsschutzkontrollgesetz

Schon im ersten Semester lernen angehende Juristen zum Allgemeinen Teil des BGB, dass die Auslegung von Rechtsnormen sich nicht lediglich am Wortlaut des Rechtstextes, sondern vor allem auch am Sinn dessen zu orientieren habe, was der Gesetzgeber gewollt hat, als er eine Regelung traf. Insofern muss die Frage erlaubt sein, ob das Bundesarbeitsministerium hofft, eine Verbesserung des Vollzugs im Arbeitsschutz, so die Langfassung des Gesetzestitels, durch, wie die Kurzfassung glauben machen will, (mehr) Kontrolle erreichen zu können.

Abbrucharbeiten mit Asbestabfall aber ohne Aufsicht und Achtung der Gefahrstoffverordnung

Die Gewerbeaufsicht verfügte die sofortige Einstellung der Arbeiten auf einer Baustelle, auf der Asbestabfall offen gelagert wurde, keiner der weisungsbefugten Sachkundigen vor Ort war und Mitarbeiter keine persönliche Schutzausrüstung trugen. Dieser Aufsatz bereitet das Gerichtsurteil über die Klage des Bauunternehmens auf und diskutiert die konkreten Verstöße gegen die Gefahrstoffverordnung.

Der Unfall beim Firmenlauf

Bereits seit vielen Jahren besteht in der Rechtsprechung kein Einvernehmen bei der Beantwortung der Frage, ob der Unfall einer Arbeitnehmerin/eines Arbeitnehmers aus dem Kreis der teilnehmenden Betriebe bei einem Firmenlauf unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung steht oder nicht.

Service

Marktplatz

+++ Sicherheitsschuhe anpassen bei Fußproblemen! +++ Medizinische Gesichtsmasken von SKYLOTEC: Optimale Filterleistung und dabei atmungsaktiv und angenehm zu tragen +++ SkinNeutrAll®: Universal-Notfallspray bei Unfällen mit Chemikalien und Gefahrstoffen +++

Produkte / Dienstleistungen / Medien

Interview: Corona und die psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Impressum

DOI: https://doi.org/10.37307/j.2365-7634.2021.03
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 2365-7634
Ausgabe / Jahr: 3 / 2021
Veröffentlicht: 2021-03-02
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/1999

Jahrgang 2022
Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004
Jahrgang 2003
Jahrgang 2002
Jahrgang 2001
Jahrgang 2000
Jahrgang 1999