• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Arbeitsvölkerrecht

Erscheinungsjahr: 2017

Was behandelt die Europäische Sozialcharta? Welchen Inhalt und welche Bedeutung haben die Kernarbeitsnormen der International Labour Organisation? Können Rechte für Arbeitnehmer gleichsam Menschenrechte sein? Und sind dies relevante Fragen

- für einen Anwalt im Arbeitsgerichtsprozess;
- für Studierende in einer Schwerpunktklausur im Arbeitsrecht;
- für einen Verbandsvertreter beim Aufstellen politischer Forderungen?

Die Antwort lautet ja, auch wenn dies noch viel zu wenig Beachtung in Ausbildung, RA-Weiterbildung und Schrifttum gefunden hat. Das vorliegende Buch ändert dies. Es stellt die verschiedenen Rechtsquellen zum Arbeitsvölkerrecht vor, beschreibt Wechselwirkungen zwischen Völkerrecht, Unionsrecht und innerstaatlichem (Verfassungs-)Recht und zeigt, an welchen Stellen des Arbeitsrechts (individual und kollektiv) das Arbeitsvölkerrecht zur richtigen Lösung führt.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Arbeitsvölkerrecht erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook